Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers

Ich bin ein K nguru und Marc Uwe ist mein Mitbewohner und Chronist Nur manches, was er ber mich erz hlt, stimmt Zum Beispiel, dass ich mal beim Vietcong war Das Allermeiste jedoch ist bertrieben, verdreht oder gelogen Aber ich darf nicht meckern Wir gehen zusammen essen und ins Kino, und ich muss nix bezahlen Mal bissig, mal verschroben, dann wieder liebevoll i Ich bin ein K nguru und Marc Uwe ist mein Mitbewohner und Chronist Nur manches, was er ber mich erz hlt, stimmt Zum Beispiel, dass ich mal beim Vietcong war Das Allermeiste jedoch ist bertrieben, verdreht oder gelogen Aber ich darf nicht meckern Wir gehen zusammen essen und ins Kino, und ich muss nix bezahlen Mal bissig, mal verschroben, dann wieder liebevoll ironisch wird der Alltag eines ungew hnlichen Duos beleuchtet V llig absurd und ein gro er Lesespa.
Die K nguru Chroniken Ansichten eines vorlauten Beuteltiers Ich bin ein K nguru und Marc Uwe ist mein Mitbewohner und Chronist Nur manches was er ber mich erz hlt stimmt Zum Beispiel dass ich mal beim Vietcong war Das Allermeiste jedoch ist bertrieben verd

  • Title: Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Author: Marc-Uwe Kling
  • ISBN: 9783548372570
  • Page: 269
  • Format: Paperback
    • Best Read [Marc-Uwe Kling] é Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers || [Memoir Book] PDF ☆
      269 Marc-Uwe Kling
    • thumbnail Title: Best Read [Marc-Uwe Kling] é Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers || [Memoir Book] PDF ☆
      Posted by:Marc-Uwe Kling
      Published :2018-05-15T04:25:37+00:00

    About the Author

    Marc-Uwe Kling

    Marc Uwe Kling wurde geboren Er studierte an der Gro en Akademie von Lagado, wie man ein Haus vom Dach her nach unten baut Er hat ber seinen Mitbewohner, ein kommunistisches K nguru, drei kapitalismuskritische B cher geschrieben, welche sich total gut verkaufen Au erdem macht er mit seiner Band Die Gesellschaft Reformhauspunk und am Ende muss wieder der Steuerzahler f r alles aufkommen Hey Ho Let s go.

    416 Comment

    • Alexandra said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Am Anfang dachte ich noch das ist ein Kompendium des Schwachsinns in Taschenbuchformat - nicht unwitzig aber auch nicht großartig. Dann als ich das ziemlich bösartige renitente Känguru näher kennenlernte, und es seine gemeinen Attacken gegen Gott, Konsum, Kapitalismus, Psychologen Soziologen, Polizisten und gegen unseren Way of life im allgemeinen richtete, wuchs mir der kleine Kerl regelrecht ans Herz. Die Gschichtln sind teilweise total genial. Den Eklat bei Mc Donalds würde ich beispiels [...]

    • Vanessa said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      OMG! Ich liebe das Känguru! Ich will auch so eins haben, unbedingt. Das Buch war einfach nur super witzig und ich freue mich auf die beiden Folgebände.

    • Annina said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Wie lustig! Als Hörbuch gehört - das machte es noch amüsanter.

    • nettebuecherkiste said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Vor der Wohnungstür des Kleinkünstlers Marc-Uwe Kling steht eines Tages ein sprechendes Känguru und möchte sich ein paar Dinge leihen, um Pfannkuchen machen zu können. Da sich schnell herausstellt, dass es dafür alles von Marc-Uwe braucht, inklusive Küche, zieht es gleich ganz mit ein. Das Känguru entpuppt sich als Kommunist, Schnorrer, Schnapspralinenliebhaber und Bud Spencer-Fan. Wie passend, dass Marc-Uwe Terence Hill-Fan ist! Das Zusammenleben der beiden ist chaotisch und haarsträub [...]

    • Lese lust said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Es ist eben Kleinkunst. Nette kleine Anekdoten, einzeln zum Teil ganz witzig, insgesamt aber doch recht redundant. Als Hörbuch, wenn man krank ist, ne gute Abwechslung, weil anstrengungslos zu hören, sind ja immer nur kurze Schnipsel, man verpasst nichts, sollte man doch mal eine Geschichte überspringen, es gibt keinen roten Faden, den man verlieren könnte.Einzelne Geschichten haben allerdings durchaus 3 oder auch 4 Sterne verdient.

    • Anna Catharina said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Viel gelacht! Der Autor liest sein Werk wirklich grandios!

    • Miss Bookiverse said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Wer das Känguru nicht kennt, sollte das schleunigst ändern. Bei meiner ersten Begegnung mit ihm im Radio hat es irgendwie gar nicht gefunkt, aber Jahre später mit dem kompletten Hörbuch lief es ganz wunderbar. Ich bin aus dem Lachen nicht mehr rausgekommen.Bei dem Hörbuch handelt es sich um den Livemitschnitt zweier Lesungen. Der Autor Marc-Uwe Kling liest selbst und beweist dabei größtes komödiales Talent, den Wechsel zwischen den Stimmen des Ich-Erzählers und dem Känguru hat er perfe [...]

    • Svenja said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Ich kann nur empfehlen, das Hörbuch zu "lesen". Marc-Uwe Kling liest die kleinen Geschichten rund um ihn und das Känguru so großartig! Ich glaube, beim selber Lesen kann das nicht so gut rüber kommen.Die Kurzgeschichten sind sehr, sehr lustig und manchmal ein bisschen Gesellschaftskritisch. Hat Spaß gemacht, auch wenn mir nicht jede Geschichte gefallen hat :D

    • Zoë said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Ich glaube, jeder der schonmal hiervon gehört hat, der hat auch gehört, dass das Buch lustig sein soll. Sehr lustig. Dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen (zumal ich auch schon einige der Geschichten kannte), aber die wurden sogar noch übertroffen. Es gab kaum eine Geschichte, bei der ich nicht mindestens Grinsen oder Schmunzeln musste, und mehr als genug, in denen ich laut lachen musste.

    • MadameMelli said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Größtenteils unglaublich lustig und genial! Kann gar keine Favoriten nennen, aber als Herr Kling und das Känguru sich musikalisch gezofft haben. flossen die Lachtränen!

    • Tina said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Einfach nur grandios!

    • Halalilodri said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Da muss man dabei bleiben, sonst wird man intellektuell rechts überholt.

    • Nessi said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Sehr, sehr lustig

    • Wordworld said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Allgemeines:Titel: Die Känguru-ChronikenAutor: Marc-Uwe KlingVerlag: Hörbuch Hamburg (13. Juli 2012)Genre: KabarettDauer: 291 MinutenISBN-10: 3869091088ISBN-13: 978-3869091082Preis: 8,21€ (Audio-CD)(auch als Taschenbuch oder Kindle-Edition für 9,99€ erhältlich)Weitere Bände: Das Känguru-Manifest;Die Känguru-OffenbarungInhalt:Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und W [...]

    • Muphyn said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Hab grade festgestellt, dass ich doch noch nicht fertig bin, weil ich der gekürzten Fassung gelauscht habe. Jetzt nochmal die ungekürzte!! =DEinfach herrlich wie Marc-Uwe Kling die Kurzgeschichten mit dem Känguru, das bei ihm in Berlin wohnt, vorliest. Am lustigsten ist, wenn er sich fast vor lachen selbst verschluckt. =DEinige Geschichten sind natürlich lustiger als andere. Meine absoluten Lieblingsgeschichten, bei denen ich mich total gekugelt habe:*Das Känguru von gegenüber*69 Cent pro [...]

    • Lia said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Hätte ich es nicht an einem Tag komplett gehört, wären es vielleicht 5 Sterne geworden. Ich finde, hier hat es sich aber sehr gelohnt, die Hörbuchfassung zu wählen. Ich werde auf jeden Fall auch den nächsten Teil hören!

    • Lisa said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Trifft zwar nicht immer meinen Humor, aber dennoch ziemlich gut.Als Hörbuch echt super.

    • Tabea said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Unbedingt lesen!!! (Super Klo-Lektüre)

    • Evater said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Hammergeil.Wohnt nicht bei jedem ein kleines kommunistisches Känguru, dass die Weltrevolution starten und am liebsten Ströbeles Fahrrad klauen würde?Bei mir schon.

    • Maike said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Wundervoll wie immer, das Hörbuch werde ich vermutlich noch 1000mal hören, ohne dass es langweilig wird!

    • Lennongirl said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Hach, was für ein Spaß! Ich muss lange unter einem Stein gelebt haben, denn ich habe erst vor ein paar Monaten gecheckt, dass es sich bei der Känguru-Trilogie nicht nur um platten, "tierischen" Humor, sondern in vielen Momenten eher um eine satirisch angehauchte, linke Gesellschaftskritik in Form eines kommunistischen, Nirvana hörenden, recht aggressiven Kängurus handelt. Und was soll ich sagen - genau mein Ding. Ein hoher leise verschmitzt kichernd-Faktor mit gelegentlichen brüllendem Lac [...]

    • Sjule said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Als Hörbuch extrem unterhaltsam und super für zwischendurch

    • Brina said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Von Marc-Uwe Kling und seinen Känguru-Chroniken habe ich schon eine ganze Menge gehört. Meistens waren die Meinungen zum Buch geradezu euphorisch und dementsprechend hoch waren meine Erwartungen. Das Buch war an sich zwar ganz ok, aber längst nicht das, was ich erwartet habe. Ich kann den Hype von daher nicht so ganz verstehen, aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden.Der Humor war mir an vielen Stellen zu flach und dadurch wirkte es oftmals viel zu albern, als wirklich lustig und unt [...]

    • Matt said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      A nameless, speaking, Marxist/anti-capitalistic kangaroo and the narrator Marc-Uwe share a flat in Berlin. Very strange. One can and should expect a funny book. Laughter is imperative. So I did laugh.Some points of the eighty flash-fiction-stories (on 271 pages) are really hilarious. Unfortunately it wears out after a while and the kind of humor is almost always the same. The best way to read this book is only in small bites, otherwise the appetite goes by pretty fast.I would probably not have b [...]

    • S said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      The ideal book to read when you're on the bus and only have a couple of minutes since the chapters are so short - only I shouted with laughter rather often, so that might be a bit embarrassing. I read it in two hours tops. Still: it gets infinitely better once you've been to a performance of Marc-Uwe Kling and actually heard him read the passages aloud; his voice and intonation are a major factor to the hilarity of these stories.

    • ❄ Pixelflocke ❄ said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Kling liest wirklich großartig, ich liebe die Stimme für das Känguru. Manchmal war es schwer zu verstehen, da die Audioqualitität der Live-Aufnahme streckenweise nicht allzu gut war.Die Känguru-Chroniken treffen fast immer genau meinen Humor. Viele der kurzen Episoden sind zum Schreien komisch.

    • Kira Emily said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Das beste Hörbuch, das ich je gehört habe!!

    • Andy said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Der Kleinkünstler und sein Känguru. Stopp! Da würde das Känguru intervenieren. Mein, dein, das sind doch alles bürgerliche Konventionen :DFür alle, die noch nicht wissen, wovon ich rede: LEST DIE KÄNGURU-TRILOGIE!!!

    • Janine Zachariae said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Ich weiß, alle Welt liebt dieses Buch. Es ist ironisch, sarkastisch, Politischkritisch und so weiter und sofort. Den kritischen Unterton kann man gar nicht verfehlen. Der springt einen förmlich an. Das Buch trieft nur so vor Sarkasmus und Ironie. Es entspricht der Pop-Kultur der heutigen Zeit, klar, wird doch das Dschungelcamp erwähnt. Sozialkritisch ist es auch. Wahrscheinlich bin ich einfach nicht in den Lachtopf gefallen. Obwohl, die Punkte gibt es tatsächlich wegen ein paar Lacher. Aber [...]

    • Annie said:
      Aug 19, 2018 - 04:25 AM

      Ich gebe zu nach Qualityland habe ich da etwa mehr erwartet.Dank Gutscheine für Audible dachte ich: hey cool, Audiobook gelesen live vom Autoren himself - da kann ja quasi nichts schief gehen - aber naja. Ich fand es jetzt nicht schlecht, aber es schreit halt nicht nach mehr. Stellenweise fand ich es regelrecht uninteressant - wobei es zum Ende hin bedeutend besser wurde.

    Leave a Reply